An alle deutschen Rapper zeigt mir eure Texte mit eurer Handschrift!“: Farid Bang hat seine Kolleg*innen via Instagram Story dazu aufgefordert zu beweisen, dass ihre Texte selbstgeschrieben sind.

Am Freitag hat Farid Bang seine neue Single “KUCK KUCK” veröffentlicht, wie er den Song geschrieben hat gab er gestern auf Instagram preis: Er postete einige Fotos von handschriftlichen Notizen zur Entstehung des Songs und forderte alle anderen Rapper*innen dazu auf, das gleiche zu tun. Farid Bang ist bekannt dafür immer wieder gegen seine Kontrahent*innen zu sticheln, unter anderem mit dem Vorwurf, sie würden keine eigenen Texte schreiben.

“KUCK KUCK” ist die erste Single von Farid Bangs kommenden Album “Asozialer Marokkaner”, welches für den 23. Juli angekündigt ist. “Das ganze Jahr haben Kyree808 und ich dran gearbeitet einen Sound zu kreieren, der hart, kompromisslos, modern, und einzigartig ist”, so Farid Bang auf Instagram.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.