Travis Scotts letztes Album “Astroworld” erschien 2018 und war ein riesen Erfolg. Dass sein nächstes Album “Utopia” schon bald veröffentlicht wird, bestätigte er nun in einem Interview mit i-D“It’s coming. Coming soon. You can bet that.”

Die Fans können sich auf einige neue Kollaborationen freuen: “I’m working with some new people and I’m just trying to expand the sound”, sagte Travis. Er mache aber auch wieder eigene Beats und benutze sie zum rappen. “Utopia” soll nicht so wie das letzte Album “Astroworld” klingen, sondern eine ganz eigene Saga werden. “It’s never about repeating myself […] each album is like a saga.”

Travis scheint hart daran zu arbeiten einen neuen, eigenen Sound zu kreieren, er wolle etwas neues schaffen, erklärte er: I might spend days banging my head against a wall trying to figure it out, but once I do it, it’s like ultimate ecstasy.” Eine große Inspiration sei seine zwei Jahre alte Tochter Stormi. Kinder zeigen einen anderen Blick auf das Leben, sagte der Rapper. Außerdem genieße er die große Verantwortung, welche die Elternschaft mit sich bringt: I don’t live for myself anymore […] I love that.”

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von i-D (@i_d)

Alle seine bisherigen Alben gingen Platin, 2020 erreichte er mit seinen Singles “The Scotts” und “Franchise” jeweils Platz 1 in den Charts der USA. Ein genaues Datum für den Release von “Utopia” wollte Travis noch nicht verraten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.