Nach fast vier Wochen hat sich Samra zu der Trennung von Capital Bra geäußert: “Ich weiß, viele von euch warten bereits seit langer Zeit auf ein Statement von mir”, schrieb der 26-Jährige Rapper in der Caption seines Instagram Posts. Die Freundschaft zu Capital habe für ihn Bruderschaft und Loyalität aus tiefstem Herzen” bedeutet. Es werde zu dem Thema aber keine weiteren Aussagen von ihm geben: “Für mich gehört Brüderlichkeit allerdings nicht in die sozialen Netzwerke. Daher werde ich auch keine weiteren Statements zu der Vergangenheit geben. Unsere gemeinsame Zeit ist somit vorrüber.”

Samra wünscht Capi noch alles Gute für seine Zukunft und bedankt sich außerdem bei seinem alten Management, Ashraf und Gan-G. Danach richtet er sich an seine Fans: “Ich liebe euch und komme stärker zurück als je zuvor! Ich bin euch unendlich dankbar für euren Support und eure Liebe!”

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von CATALEYA ED1TION (@samra)

Capital Bra postete im Januar einen Song über seine Geschichte mit Samra und das Ende der Freundschaft der beiden. Sie haben in der Vergangenheit viele gemeinsame Projekte gemacht: Die Single “Wieder Lila” ging Platin und war nur eine von vielen erfolgreichen Veröffentlichungen der zwei Rapper. Im Oktober 2019 haben sie zusammen ein ganzes Album herausgebracht, “Berlin lebt 2” ging Gold und war 56 Wochen lang in den deutschen Charts.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.