Heute wird Deutschrap sexuell missbraucht“: Mit diesen Worten kündigt SSIO seine heute Nacht erscheinende Single an. Das Besondere dabei: Im Vorfeld hatte der Bonner Rapper via Instagram ein Feature mit Apache angekündigt. Da dieser auf dem dargestellten Bild lediglich von hinten zu sehen war, wurde in den Kommentarspalten allerdings schon gemutmaßt, dass es sich hier nicht um den echten Apache handeln würde.

Damit sollten sie Recht behalten: Per Videobotschaft wendet sich SSIO nun an seine Fans und stellt klar, dass es sich um einen Scherz gehandelt hat, er aber trotzdem eine Überraschung bereithält: Auch wenn er sich immer aus dem Musik-Geschäft raushalten wollte, verkündet er jetzt sein erstes eigenes Signing, welches auf dem Song zu hören sein wird. Bad News für alle Newcomer: Es wird das einzige Signing seiner Karriere bleiben.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SSIO (@ssio)

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SSIO (@ssio)

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.