Das rappende Nashorn DIKKA hat sein Debutalbum veröffentlicht: Mit “Oh Yeah!” sind 12 Songs ab sofort zum streamen bereit. Als Feature-Gäste sind Sido, Mark Forster und LEA auf dem Album vertreten. Der Kindermusiker hat also mit ein paar großen Künstlern kollaboriert.

Die Single “Superpapa” mit Siggi wurde bereits im Oktober letzten Jahres samt Musikvideo veröffentlicht. Zusätzlich zum Albumrelease erschien letzten Freitag außerdem ein Video zu der Single “Oh Yeah!” mit Forsti.

DIKKA rappt nicht nur im Nashornkostüm, sondern macht auch Interviews darin. Dafür hat er sich zum Beispiel schon mit Leuten wie Nikeata Thompson und Nico Santos getroffen. Auch Sido war für ein Gespräch bei ihm zu Gast.

Hinter der ganzen Sache steckt Sera Finale, er war bereits als Songwriter für viele große Namen der deutschen Musikszene tätig: Udo Lindenberg, Helene Fischer, Deichkind, Shirin David und Culcha Candela haben zum Beispiel schon mit ihm zusammen gearbeitet.

Hier könnt ihr das Musikvideo von “Superpapa” mit Sido sehen:

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.