Heute solle eine Bombe platzen: Mit diesen Worten schürte der Life Is Pain-CEO die Vorfreude seiner Fans im Rahmen eines Instagram Q&A’s. Mittlerweile ist klar, was er damit gemeint hat: Am 26. Februar 2021 soll sein neues Album “Streben nach Glück” erscheinen. Dabei handele es sich für ihn um das “inhaltlich wichtigste Projekt” seines Lebens.

Auch wenn PA für den kommenden Dienstag ein ausführliches Statement angekündigt hat, lässt er jetzt schon einige Informationen rund um das Album durchsickern. Es solle dabei “allgemein abgerechnet werden” und damit wohl einige Geschehnisse der letzten Jahre wieder gerade rücken. Während er sich in den letzten 2 Jahren eher aus größeren Beef-Geschichten rausgehalten- und sich selbst vermehrt aus Geschäft konzentriert hat, lässt PA seine Kontrahenten jetzt wissen:

“Ich bin wieder da und kümmere mich um jeden einzelnen von euch Fotzen” – PA Sports

Darüber hinaus äußert er sich positiv zu den jüngsten Erfolgen seines Künstlers Fourty, sowie zum aktuellen Stand um Jamule. Diesen beschreibt er nach wie vor als einen der krassesten Newcomer der letzen 2 Jahre und beruhigt seine Fans mit den Worten “Alles wird gut”.

 

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.