Saad ist mit seinem Album “Halunke” in den Top 20 der Charts eingestiegen. Der erste Release des Bremers seit der Trennung von ersguterjunge chartet auf Platz 16.

Artists
46 Responses
  1. Laxx
    Laxx

    Kolle is ganz klar der beste Entertainer im Game. Das topt sogar seinen New York Trip. Und endlich mal wieder mal Slick im Bild, der alte Geldzähler.

    Antworten
  2. Juelz_n_weezy
    Juelz_n_weezy

    JAAA MAN, das waren S-A-S, die krassesten Spitter aus England einfach, so geniallll. ich will den track hören…
    kolle einfach lustig
    und summer gutes ding, hab das album ja

    Antworten
  3. 53GermanDream
    53GermanDream

    Bin von Releas entäuscht,möchte nicht haten gönne es dem Saad ,aber das Album war sehr ein Tönig..neben “ich bin der Krasseste und ficke deine Mutter” gabs noch paar deepe tracks und fertig….Ist im endefekkt wie bei Farid oder Kollegah jedoch überspielen die das mit ihrer Technik

    Antworten
  4. Sultani
    Sultani

    guter einstieg, sehr schlechtes album.

    habe lange nicht mehr so ein müll gehört,
    naja, vllt habe ich auch zu viel erwartet..

    in jedem track labert er das gleiche, viel zu eintönig

    Antworten
  5. Emphiz
    Emphiz

    Zitat von Sultani »

    guter einstieg, sehr schlechtes album.

    habe lange nicht mehr so ein müll gehört,
    naja, vllt habe ich auch zu viel erwartet..

    in jedem track labert er das gleiche, viel zu eintönig

    Kann ich nur zustimmen. Hab mir das Album leider gekauft…

    Antworten
  6. Schmakkofatz
    Schmakkofatz

    Man hätte sich nur mal die Trackliste anschauen müssen, um zu sehen, was einem so erwartet. Und meine Erwartung an Halunke war schon vor dem Release nicht all so groß…

    Antworten
  7. LosSy
    LosSy

    Ist wirklich gute einstieg hätte ich jetzt nicht erwartet, hab mir das Album aber trotzdem nicht gehollt da ich saad nicht wirklich feiere, da es viel bessere Rapper gibt die Mütter zerficken

    Antworten
  8. D_Dawg
    D_Dawg

    freut mich für saad, war ein recht gutes album, aber wie hier schon gesagt wurde nix besonderes und ein bisschen zu eintönig, aber mit deutschrap geht es aufwärts mit den Chartseinstiegen, wenn das so weiter geht, chartet ja jeder locker in den Top 20 😉

    Antworten
  9. HolidayHoe
    HolidayHoe

    Mh daran sieht man wie schlecht das ergebniss von Laas doch ist, und sein Album ist um einiges besser als das von Saad. Wie ist eigentlich die olle von Sido gechartet, weiss das einer ? Würde mich interessieren 😀

    Antworten
  10. Hanybal45
    Hanybal45

    Zitat von HolidayHoe »

    Mh daran sieht man wie schlecht das ergebniss von Laas doch ist, und sein Album ist um einiges besser als das von Saad. Wie ist eigentlich die olle von Sido gechartet, weiss das einer ? Würde mich interessieren 😀

    Naja gibt wahrscheinlich nicht so viele Rucksack Fans wie angenommen

    Antworten
  11. NONAME
    NONAME

    Hab mir auch überlegt ob ich das Album kaufe, aber was ich hier so lese ist es wohl genau so gekommen ichs gefürchtet hab. Textlich war noch nie ein Genie, aber er hat sich offenbar garnicht weiterentwickelt seit dem er schon so früh (mit 18 oder 19 Jahren)gut Karriere gamacht hat… Zur Chartplazierung kann ich nur sagen, dass ihm der Weggang von Bushido auf jeden Fall geschadet hat, früher haben sehr viele Bushidogroupies auch gekauft und so konnte er in schweren Zeiten auf 9 charten.

    Antworten
  12. EdDi
    EdDi

    der sieht irgendwie aus wie das Michelin Männchen xD

    musst mal im Interview schauen 😀
    naja paar Tracks gehen klar sonst müll !!

    fehl kauf ….

    Antworten
  13. Derficker
    Derficker

    die verkaufszahlen müssen sowas von scheisse gewessen sein in dieser woche wenn selbst dieser nichtskönner auf platz 16 chartet …
    das selbe davor bei eko und fr auch beide leute die nahezunichts verkaufen und sie sind trotzdem gut gechartet …

    der deutsche musikmarkt ist richtig am arsch !!

    Antworten
  14. NONAME
    NONAME

    Zitat von derficker »

    der deutsche musikmarkt ist richtig am arsch !!

    Meines Wissens verkaufen die “Nicht-Rapper” im Mom. nicht besonders wenig, deswegen finde ich es ehrlich gesagt, auch wenn Saad nicht viel drauf hat, toll das im Mom. so viele D-Rap Alben charten, geht ja fast alles top 20 und da kommen ja noch jede Menge Leute im Winter und Herbst.

    Antworten
  15. Derficker
    Derficker

    Zitat von NONAME »

    Meines Wissens verkaufen die “Nicht-Rapper” im Mom. nicht besonders wenig, deswegen finde ich es ehrlich gesagt, auch wenn Saad nicht viel drauf hat, toll das im Mom. so viele D-Rap Alben charten, geht ja fast alles top 20 und da kommen ja noch jede Menge Leute im Winter und Herbst.

    woher weisst du wieviel wer verkauft ? sind das spekulationen deinerseits hast du das gelesen oder hast du fundierte quellen ?

    Antworten
  16. TrueSchool90
    TrueSchool90

    Zitat von derficker »

    woher weisst du wieviel wer verkauft ? sind das spekulationen deinerseits hast du das gelesen oder hast du fundierte quellen ?

    im Vergleich zu den anderen Künstlern müssen die relativ verkaufen, deswegen gehen auch die meisten Top10

    Antworten
  17. Derficker
    Derficker

    Zitat von TrueSchool90 »

    im Vergleich zu den anderen Künstlern müssen die relativ verkaufen, deswegen gehen auch die meisten Top10

    daran kannst du aber nichts ablessen ausser dass der eine auf platz 9 mehr verkauft haben muss wie der auf platz 10 … wieviel die aber beide jeweils genau verkaufen kannst du dadurch nicht sagen …

    Antworten
  18. Hasestarf
    Hasestarf

    auch wenn sie gut charten:eko nach 2 wochen draussen,f.r. auch und saad nach einer woche.das problem ist dass sie zwar gut charten aber in der nächsten woche oft 60-100 plätze weit runter fallen,und das gibts fast nur im deutschrap bei anderen genres charten die oft zb auf 5 fallen dann aber auch nur jede woche 5 bis 15 plätze nicht so im hiphop der immer sehr sehr tief fällt ausser jetzt sido,bushido,savas und vllt fler.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.