“I will never bite my tongue, I will never allow anyone to silence me, I will never be scared to stand up for myself and others”: Megan Thee Stallion veröffentlicht ein Editorial mit dem Titel “Why I Speak Up for Black Women” in der New York Times. Zusätzlich bringt sie noch ein Video via Instagram raus, welches ebenfalls in einer Zusammenarbeit mit der New York Times entstand.

Megan formuliert wertvolle Gedanken bezüglich Black Lives Matter, das Schweigen vieler Opfer von Gewalt und Missbrauch, der Stellung von schwarzen Frauen in unserer Gesellschaft und Konkurrenzverhalten von Frauen im Hiphop. Den gesamten Artikel findet ihr hier.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.