Auch im Hause Adobe laufen in diesem Jahr die Dinge etwas anders: Die riesige Kreativkonferenz, Adobe MAX, welche normalerweise jährlich in den USA abgehalten wird, findet in diesem Jahr komplett digital statt. Das Besondere dabei: Die Konferenz ist für jedermann zugänglich und komplett kostenlos!

Alle Creatives- und diese die es noch werden wollen, können sich ab sofort für das Event vom 20. – 22. Oktober anmelden.

Was erwartet den User bei dieser “Digital Experience“, wie der Konzern selbst das Event beschreibt? Neben der Vorstellungen der eigenen Produkterneuerungen rund um die Creative Cloud-Palette, also Photoshop und co, geht es vor allem darum Creator aus der ganzen Welt mit einander zu vernetzen. Dabei bietet die MAX über 350 digitale Sessions an, die sich thematisch in einer breiten Welt zwischen Animation, Fotografie, kreativen Arbeitsansätzen, Video-Edit und vielem mehr bewegt. Dabei zeigen nicht nur anerkannte Pro’s ihr Können, sondern auch internationale Stars der Szene kommen zu Wort.

Adobe Max

So haben alle Teilnehmer die Möglichkeit einem Talk mit Tyler, the Creator beizuwohnen, dem Rapper Common zuzuhören oder der Star Fotografin Annie Leibovitz, welche legendäre Fotos von bspw. John Lennon geschossen hat, über die Schulter zu schauen. Neben den geschedulten Talks bietet Adobe Live- und On-Demand-Sessions für alle Skill-Level des Kreativbereichs an. Blutige Anfänger sind hier also ebenso willkommen wie Vollprofis.

adobe max

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.