Das weltbekannte Auktionshaus Sotheby’s in New York fokussiert sich mit seinen Auktionen in den letzten Jahren vor allem auf Sneaker und Handtaschen. Im September veranstaltete das Auktionshaus jedoch eine etwas andere Auktion; alle 120 Versteigerungsstücke haben etwas mit Hiphop zu tun, um die Geschichte und Bedeutung der Subkultur zu feiern.

Unter den Ausstellungsstücken befand sich ein Gegenstand mit besonderer Bedeutung für die Hiphop-Welt: Biggies goldene Plastikkrone, die er 3 Tage vor seinem Tod, bei seinem letzten Photoshooting getragen hat. Der Versteigerungswert der Krone überstieg den Schätzungspreis um fast ein Doppeltes; für 594,750 USD wurde das Artefakt verkauft.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.