Bonez Mc veröffentlichte diesen Freitag sein Soloalbum “Hollywood“. Via Instagram drückte er seine Zufriedenheit aus und erklärt, dass von Gangstarap, über einen sehr persönlichen Track “Papa ist in Hollywood“, bis zu einem Diss an ihn selbst “Aww Johnny“, alles dabei sei.

Nun ist die Freude groß: Der Rapper postet auf Instagram ein Foto der deutschen Spotify Charts, welches zeigt, dass 7 seiner Songs Platz in den Top 10 einnehmen. “Hollywood” ist ein großer Erfolg; die hitzige Diskussion, um seine sexistische “Mach Dich Sexy”-Story scheint dabei wenig negativen Einfluss auf seine Streamingzahlen gehabt zu haben.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.