Kool Savas wird am 23. Oktober sein neues Album “Aghori” veröffentlichen und ist vermutlich auch deswegen wieder präsenter in den Medien. So war der King Of Rap zu Gast bei JamFM und sprach u.a. über das “Deutschrap fresher denn je“-Mysterium, gekaufte Streamingzahlen, das neue Soundbild und vieles mehr.

Wenn ich jetzt egoistisch wäre, würde ich jetzt sagen, das ist alles nicht mein Style, weil die rappen oder singen ja vollkommen anders als ich. Ich hab das ganz anders gelernt, ich achte auf andere Sachen. Das ist einfach so, das ist aber meine persönliche Sache. Ich kann jetzt aber nicht sagen: die Musik muss so sein oder alle sollen jetzt so wie Eminem oder wie Kool Savas und J. Cole rappen. Wenn die Leute jetzt Bock haben einen anderen Film zu fahren, dann ist das geil. Da gibt es viele junge Leute, die damit reich werden, die erfolgreich sind, die ihre Familien damit ernähren können. Ich finde allein das ist schon Grund genug das abzufeiern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.