A$AP Ferg gehört nicht länger zum A$AP Mob, glaubt man den Aussagen von A$AP Illz. “Ferg aint ASAP NO MORE sorry guys. that n**** burnt out , songs dumb trash mr anthem cant get right”, schreibt das Gründungsmitglied des New Yorker Hip Hop-Kollektivs in seinen Stories auf Instagram.

“N***** be your mans to try to pick your brain & steal not to be loyal and real […] don’t let these people fool you into BrotherHood When they Not Really For You And What You Stand For”, führt A$AP Illz sein Statement weiter und erläutert einen der Gründe, warum A$AP Ferg in seinen Augen nicht länger Teil des Kollektivs ist. “To all the Real Supporters, There is Still an Asap mob but no ferg. Cancellation fees sent to the ‘trap lord'”, stellt A$AP Illz die Situation klar.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von No Jumper 🏀 (@nojumper) am

Die Fronten zwischen den ehemaligen Crewkollegen scheinen verhärtet zu sein. A$AP Illz teilte Screenshots seiner Konversation mit A$AP Ferg, aus denen deutlich hervorgeht, dass Illz nicht an einem klärenden Gespräch mit Ferg interessiert ist: “Fuck off my line”, so lautet eine der Nachrichten, die A$AP Illz an A$AP Ferg geschickt hat. A$AP Bari, der ebenfalls zum A$AP Mob gehört, kommentiert die Situation auf Instagram so: “He said what he said [A$AP Illz] started ASAP If It Wanst Him It Wouldn’t Have Been No ASAP Mob So”. Ein Statement von A$AP Ferg selbst fehlt bisher.

Das Künstlerkollektiv A$AP Mob, das aus Rapper, Produzenten, Videographen und Designern besteht, wurde im Jahr 2006 von A$AP Yams, A$Ap Bari, A$AP Kham und A$AP Illz gegründet.  In den folgenden Jahren wurde das Kollektiv immer populärer, weitere Mitglieder wie A$AP Rocky und A$AP Ferg kamen hinzu.

Screenshots von A$AP Illz Statement auf Instagram findet ihr hier.

 

 

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.