Laut eines Beitrags auf Instagram, könnte es Fler in Zukunft verboten sein neue Interviews auf TV Strassensound zu geben. Grund dafür ist ein Schreiben von Bushido, bürgerlich Anis Mohamad Youssef Ferchichi, welches Flizzy auf Instagram veröffentlicht hat. Jenes behandelt das TV Strassensound Interview aus diesem März, in welchem sich der Maskulin-Chef mit Aussagen wie “Bastard” oder “ausgewiefter, ekliger Hund” an seinen ehemaligen Kollegen Bushido gewandt hat.

Dem Schreiben zufolge soll es im Interview in erster Linie um die Missachtung der Person gehen. Ob Fler nun wirklich keine Interviews mehr bei TV Strassensound geben darf, bleibt abzuwarten. Hier findet ihr das Statement:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Kann in Zukunft leider keine Interviews mehr bei @tvstrassensound geben! 😂😂😂

Ein Beitrag geteilt von FLER (@fler) am

Hier findet ihr das Interview:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.