Seit gestern kursiert in den sozialen Medien ein Video, in dem Sinan G sich selbst filmt und dabei nackt in einer Badewanne sitzt und masturbiert. Die BILD Zeitung hat die Story heute prominent auf der Startseite mit der Überschrift “Penis-Video von „Dogs of Berlin“-Star geleakt – was hat Bushido damit zu tun” gebracht. In dem Beitrag wird vermutet, dass Bushido hinter dem Leak stecken könne, da der Berliner auf das Video über seine Instagram Story aufmerksam gemacht hat. Weiter wird angenommen, dass der Leak als Rache gewertet werde könne, da Sinan G vor Jahren einen Bushido Track veröffentlichte, auf dem u.a. Bonez und MoTrip gedisst wurden. Weiter hat Bushido heute dann noch einen vermeintlichen Chatverlauf von Sinan G gepostet. Seitens Sinan G gab es noch kein Statement.

 

Update: In der ersten Version des Textes stand, das Sinan nur “nackt in einer Badewanne ohne Wasser sitzt”. Das wurde geändert.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.