Samra und Kalazh44 veröffentlichten vor einem Monat ihren gemeinsamen Track “Shakira” und nutzten als Cover ein Bild der Sängerin, das laut Kalazh44 in einer Bar in Barcelona hing. Dabei sind die Augen von Shakira zensiert und einige Bahnen Kokain liegen vor ihr. Genau dieses Cover könnte den beiden nun zum Verhängnis werden, denn wie nun einige spanischen Zeitungen und auch Kalazh44 in seiner Story berichten, war die Sängerin überhaupt nicht erfreut über das Lied mit ihrem Bild als Cover. Sie soll nun juristisch gegen die beiden vorgehen wollen, obwohl die beiden das Cover laut Kalazh44 auf Nachfrage sofort entfernt haben sollen.

“Jibrail und Iblis” von Samra hier auf amazon bestellen

Hier könnt ihr euch Kalazh44s Story ansehen:

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.