Im Jahr 2007 trat Fler bei MTV TRL auf und zerriss vor laufender Kamera live im TV ein Bushido-Plakat und sprach abfällig über seinen ehemaligen Weggefährten. Daraufhin wurde Fler im MTV-Backstage von zwei maskierten Männern mit Messer attackiert, sein Personenschützer wehrte die beiden Angreifer allerdings ab. Nun veröffentlicht Fler in seinem Telegram-Kanal eine Aussage von Bushido, in der Anis erklärt selbst nichts von dem Angriff gewusst zu haben. Bushido schiebt Arafat die Verantwortung für die Attacke zu und beteuert erst nach der Tat davon erfahren zu haben. Arafat habe ihn lediglich angerufen und gesagt, dass Fler im Fernseher zu weit gegangen sei. In der Aussage behauptet Bushido außerdem, dass ihm Yasser Abou-Chaker, Arafats Bruder, als einer der beiden Angreifer genannt worden sei. Fler kommentiert das ganze mit “Anis redet sich raus…“.

“Atlantis” hier bei amazon bestellen

Hier seht ihr Flers Postings:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.