Nachdem Manuellsen letzte Woche hart gegen Willi Weitzel, den Moderator der Kindersendung “Willi wills wissen“, geschossen hat, entschuldigt sich der Rapper nun via Instagram-Story bei Willi. Grund für Manuellsens Beleidigungen gegen Willi Weitzel waren einzelne Ausschnitte aus alten Folgen, die aus dem Kontext gerissen und ohne Hintergrundwissen zur Sendung beleidigend gegenüber Rollstuhlfahrern verstanden werden konnten. Anscheinend hat Manuellsen sich nun näher mit Willi und seinem früheren Format auseinander gesetzt und entschuldigt sich deshalb bei Willi und seiner Mutter. Manuellsen zeigt sich im Statement einsichtig und schreibt: “Die Wahrheit ist: Ich habe mich geirrt. Ich habe mich richtig krass geirrt“.

Hier seht ihr sein ganzes Statement:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.