Das erste posthume Werk von Pop Smoke wird am Freitag veröffentlicht und trägt den Namen “Shoot for the Stars, Aim for the Moon“. Auf dem Release werden u.a. Quavo, Lil Baby, DaBaby, Swae Lee und Future vertreten sein. Zu dem Track “The Woo” mit 50 Cent und Roddy Ricch wurde bereits ein Video gedreht.

Nun hat der Manager von Pop Smoke auch das dazugehörige Albumcover veröffentlicht. Designt wurde Artwork von Virgil Abloh, der u.a. Off-White gegründet hat.

Der trashige Charakter ist dem Cover nicht abzusprechen. Dementsprechend reagiert das Internet auf das Werk. 50 Cent, der das Bild auf seiner Instagram Seite gepostet hat, kommentierte darunter:

Nach dem kleinen Shitstorm hat man nun allerdings angekündigt, dass man das Cover bis Freitag überarbeiten werden.

Pop Smoke wurde im Februar in seinem Haus in L.A. erschossen.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.