Nachdem Xatar erst vor kurzem die Eröffnungsparty zu seinem Köftespieß-Laden ankündigte, droppt er direkt das nächste große Ding. Neben seinem Label Alles oder Nix Records und Groove Attack TraX eröffnet der Rapper sein drittes Label Supreme Digital. Dabei handelt es sich um ein reines Beatmaker-Label. Schon heute Nacht soll das erste Album “Chilling me Softly Vol. 1” erscheinen. Über die Plattform des Labels sollen Beatmaker ihre Beats verkaufen können, ohne dass Rapper diese picken müssen.

“Alles Oder Nix II” von Xatar hier bei amazon bestellen

Hier seht ihr die komplette Ankündigung:

View this post on Instagram

ANNOUNCEMENT‼️ Das erste deutsche Label nur für Beatmaker @supreme.digi 23:59Uhr erscheint direkt das erste großartige Album CHILLING ME SOFTLY VOL.1 Feinste Old School & LoFi Beats . . Info: Supreme Digital ist ein neue Plattform für Produzenten und Beatmaker die wir gemeinsam mit Maestro @maess.aon ins Leben gerufen haben . Supreme bietet euch die Möglichkeit Beats zu verkaufen ohne dass sie von Rappern/Sängern gepickt werden müssen. Ausserdem signed Supreme und released Produzentenalben und kümmert sich um alle anderen Belange. Ab heute das neue Zuhause für Produzenten und Beatmaker. Danke an die wunderbaren Produzenten: @studio.eightyfive @enginearz @ben_santur @mecnicsprod @maess.aon @zimzala1 @lextronom_music ps: folgt alle der LoFinest & Urban Chills Vibes – Playlist bei @spotifyde

A post shared by XATAR (@xatar) on

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.