Eunique ist richtig wütend. In einem Statement auf Instagram hat sich die Rapperin zu ihrer aktuellen Situation geäußert. Dabei stellt sie ein Ultimatum an ihr aktuelles Management.

“Gift” hier bei amazon bestellen

Eunique, die momentan beim Berliner Michael Jackson unter Vertrag steht, scheint es aktuell nicht erlaubt zu sein neue Musik auf den Markt zu bringen. Sie habe zwar bereits über 40 Songs fertig, dürfe diese aber nicht veröffentlichen. An dieser Situation will sie nun etwas ändern. So bittet sie ihre Fans an einen #freeeunique Fonds zu spenden. Das Geld des Fonds soll genutzt werden um  die Kosten, die durch  eventuelle Klagen entstehen werden zu bezahlen. Denn Eunique setzt ihrem Management ein Ultimatum: Sollten bis “Montag oder Dienstag” keine Lösungsvorschläge für ihre aktuelle Lage von Seiten des Managements auf ihrem “Tisch” gelandet sein, werde sie ihre volle Geschichte erzählen.

Das ganze Statement seht ihr hier:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Wann kommt was neues ?

Ein Beitrag geteilt von Eunique (@euniqueoffiziell) am

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.