Maestro veröffentlichte erst kürzlich ein Video, in dem der Keller GmbH-Rapper über eine Konfrontation mit einigen Polizisten berichtete. Wie es scheint, wollte die Polizei nun die Wohnung des 29-Jährigen durchsuchen. Der Rapper schreibt in seiner Instagram-Story: “Ruft mich mein Anwalt um 6 Uhr morgens an. Fragt mich so: ‚Wo bist du!?‘ Ich so: Zuhause? Er so: ‚Komisch. Die Polizei angeblich auch, die sind bei dir zuhause. Wo bist du?‘“. Maestro hat laut eigener Aussagen vergessen, sich nach seinem Umzug umzumelden, so dass die Polizei die Wohnung seiner Nachmieter gestürmt haben. Der Künstler zeigt sich selbst amüsiert darüber. Ob die ganze Aktion ein weiteres Nachspiel haben wird, ist noch nicht bekannt.

“Bist du wach?” hier bei amazon bestellen

Hier seht ihr seine Instagram-Story:

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.