Nach seiner Fragerunde am Samstagabend startete Fler am Sonntagabend direkt das nächste Q&A. Dabei geht der Berliner unter anderem erneut auf seinen Diss gegen Jalil und angebliche Schutzgeldzahlungen an die Hells Angels ein. Der Maskulin-Chef  bestreitet Schutzgeld an die Rockergang abgedrückt zu haben: “Wenn ich das getan hätte, hätte ich dann Ärger mit denen gehabt? Macht keinen Sinn“. Auf die Frage, warum er die rassistische Line gegen Jalil nicht rausgenommen und ob er seine Entschuldigung gegenüber seinem ehemaligen Signing nicht ernst gemeint habe, antwortet Flizzy: “Sie wurde schon lange raus genommen du Esel. Die neuen Dissen die ich ergänzen wollte kommen beim neuen Album. Am Ende der Runde wird der Rapper außerdem gebeten, einen Film zu seinem Werdegang zu veröffentlichen. Darauf antwortet der Maskuliner, dass sie bereits an einem Film arbeiten würden.

“Atlantis” hier bei amazon bestellen

Hier seht ihr weitere Antworten der Fragerunde:

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.