Ein Musikvideodreh von Shirin David wurde in der Nacht von Montag auf Dienstag offenbar von der Polizei unterbrochen. Wie die Polizei Berlin auf Twitter berichtet, wurden die Beamten zunächst wegen Ruhestörung in Westend alarmiert. Als sie eintrafen fanden sie eine “Party” mit Rund 70 Gästen vor. Dabei handelte es sich anscheinend um den Dreh zum neuen Shirin David Musikvideo. Die Polizei löste die Veranstaltung daraufhin auf und erstattete wegen Verstoß gegen die Covid-19 Auflagen Anzeige. Shirin postete ein Screenshot des Tweets in ihrer Story.

“Supersize” von Shirin David hier bei amazon bestellen

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.