Flers Streit mit dem RTL-Kamerateam am Ku’damm ist schon ein paar Wochen her. Damals kam es vor dem Louis Store zu einem Handgemenge zwischen Fler und den Reportern. Dabei hat der Rapper die RTL-Kamera in seinen Besitz gebracht und erst einen Tag später zur Polizei gebracht. Die Speicherkarte zog der Künstler allerdings komplett ein. Daraufhin erließ das Amtsgericht Tiergarten einen Haftbefehl wegen Raubes gegen den Rapper. Wie der Berliner jetzt allerdings auf Instagram postet, entschied das Landgericht Berlin, dass der Haftbefehl rechtswidrig war und alle Verfahrenskosten aus der Landeskasse Berlins zu zahlen sind.

“Atlantis” von Fler hier bei amazon vorbestellen

Hier könnt ihr den Instagram-Post ansehen:

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.