Nachdem 6ix9ine vor kurzem ein Video veröffentlichte, in dem Snoop Dogg in einem Hotelzimmer gemeinsam mit einer Frau zu sehen ist, die nicht Snoop Doggs Ehefrau ist und ihm vorwarf fremdzugehen, gibt es nun neue Entwicklungen im Streit zwischen den beiden. 6ix9ine startete kürzlich in seiner Story eine Umfrage, ob er den Leuten erzählen soll, welcher Rapper schon gesnitcht habe. Dies repostete der Account von The Shade Room. Dort kommentierte 6ix9ine in den Kommentaren “@snoopdogg hey sir let’s chat“. Später wurde der New Yorker etwas genauer und kommentierte erneut einen Beitrag zum Thema von The Shade Room mit “If your in denial the paper work is online and suge knight speaks on it from prison but we choose to ignore who we want to call rats”. Denn laut aufgetauchten Dokumenten und Suge Knight selbst soll Snoop Dogg im 2Pac-Fall den ehemaligen Death Row Chef bei der Polizei belastet haben. In einem mittlerweile wieder gelöschten Beitrag auf Tekashis Instagram-Feed kontaktierte Snoop Dogg den New Yorker via Instagram-Direct und bezeichnete ihn als “Lil bitch“. Unter dem Beitrag macht sich Tekashi über Snoop Dogg lustig: “Can someone tell the police snoop dog is threatening me he mad he mad I told ya he snitched everybody know now“.

Hier seht ihr den ganzen Post des Rappers:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.