Nachdem es letzte Woche zum Konflikt zwischen Sido und einem Redaktionsteam der BILD kam, hatten sich bereits unteranderem Kool Savas, Ali Bumaye zu Wort gemeldet um den Rapper zu verteidigen. Nun gab es auch von außerhalb der Rapszene prominente Unterstützung für den 39-jährigen. In ihrem Podcast “Fest und Flauschig” äußerten sich auch Jan Böhmermann und Olli Schulz zum Thema und sprangen Sido zur Seite. Sido hätte sich mit seinen Aussagen bei Ali Bumaye zwar “nicht gerade mit Ruhm bekleckert“, das Verhalten des Redaktionsteam sei dennoch eine “Abart” und “auf so vielen Ebenen schäbig“, so Olli Schulz. Und auch Jan Böhmermann kritisiert die Reporter: Sidos Aussagen im Interview würden es nicht rechtfertigen “vor seiner Haustür rumzulungern“.

Die ganze Folge “Fest und Flauschig” könnt ihr hier nach hören. Um Sido geht es ab Minute 16:00:

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.