Post Malone hat sich eine neue Geschäftsidee ausgedacht: Ab nächstem Monat wird der französischen Rosé Maison No. 9. auf dem Weinmarkt erscheinen. Ein Wein, den der Rapper gemeinsam mit seinem Manager Dre London und Freund James Morrissey selbst kreiert hat.

Zum Wein kam Post Malone übrigens durch Mark Wahlberg. Wie Dre London in einem Interview mit Forbes erzählt, habe er erst durch den Schauspieler einen “expensive wine taste” entwickelt. “We started going to Mark Wahlberg’s house, and he has this crazy wine collection,” erzählt London.Post started getting this acquired, expensive wine taste. All of a sudden, he’s this expert wine palate drinker guy. It all started with Mark Wahlberg.

Man kann dem Weingeschmack von Post Malone also offensichtlich vertrauen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Introducing, Maison No. 9 ⚔️ Link in bio #PostMalone #maison9wine

Ein Beitrag geteilt von Maison No. 9 (@maison9wine) am

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

@maison9wine 💕

Ein von @ postmalone geteilter Beitrag am

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.