Nazar fiel offenbar dem Angriff eines Hackers zum Opfer. Dabei wurde der Youtube Kanal des Wieners gehackt, und alle Musikvideos gelöscht.

“Mosaik” von Nazar hier bei amazon bestellen

Auf Instagram veröffentlichte Nazar daraufhin ein Statement.  Dem vermeintlichen Hacker macht er dabei eine harte Ansage. Er beschimpft ihn mehrmals als “Hurensohn” und verlangt von ihm den Account wieder zurück zu geben, in den er nach eigenen Aussagen 12 Jahre Arbeit gesteckt hätte. Gleichzeitig arbeitet Nazars Team daran den Schaden zu begrenzen:

“Ich kann nur warten bis Youtube reagiert, die werden das bestimmt machen. Liebe Grüße auch an mein Team bei Youtube, die arbeiten seit gestern um 12 in der Nacht, mal gucken was da rauskommt.“

Das ganze Statement seht ihr hier:

www.16bars.de

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.