Knapp ein Jahr ist es her, dass Ssynic und Meidi sich im Finale des Alpha Royal Turniers, welches zum Toptier Takeover gehört, ein episches Battle lieferten. Knapp eine Stunde lang schossen die beiden in einem A cappella Match gegeneinander und ermittelten mit Hilfe einer Jury den Sieger. Diese Jury bestand unter anderem aus Kool SavasKollegahMoTrip und Ali As. Zum Schluss hieß der Sieger Meidi, was allerdings zu einigen Diskussionen führte und nicht von jedem akzeptiert wurde. Auch ein Jahr später wird immer noch über dieses Ergebnis gesprochen und sogar Farid Bang meldete sich in seinem jüngsten Interview mit Rooz zu Wort.

“Genkidama” von Farid hier bei amazon bestellen

Hier bot er für die Neuauflage des Battles mit einer anderen Jury 10.000 € Preisgeld an. Was anfänglich wahrscheinlich eher wie ein Scherz gemeint war, machte anschließend schnell die Runde und wurde jetzt sowohl von Meidi, als auch von Ssynic akzeptiert.

Schaut euch hier die Bestätigung des Battles an:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.