Ja ihr habt richtig gelesen. Keine neue Musik, kein Buch oder eine Tour, nein Sierra Kidd hat jetzt zusammen mit Partnern eine eigene Social Media Plattform eröffnet. Die App “Fuego” soll ein Ersatz für Tiktok und Instagram sein. In der App wird der Fokus auf Video-Challenges liegen. Auf diesem Weg soll eine Konkurrenz für die aktuell Marktführenden Plattformen geschaffen werden. Musikalisch veröffentlichte der Team Fuck Sleep CEO zuletzt zusammen mit KEZ den Track “Wunden“. Außerdem steht demnächst das erste richtige Album-Release seines Schützlings Edo Saiya an.

“TFS” von Sierra Kidd hier bei amazon kaufen

Schaut euch hier die Infos von Sierra Kidd an:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.