Die Livestream-Plattform Twitch wird in Zeiten von Social-Distancing und Selbstisolation immer beliebter. Viele YouTuber und Rapper nutzen die Plattform, um ihre Community in diesen Zeiten mit zusätzlichem Content zu unterhalten. Der Fashion-YouTuber Justin streamt beispielsweise regelmäßig Reactions oder Shopping-Streams. Während der Streams können Twitch-User Geld spenden. Wer in einer Woche am meisten Geld spendet, wird dann als Donationboss der Woche angezeigt. Und weil Yung Hurn scheinbar ein guter Bekannter von Justin ist und unbedingt seinen Namen unter dem Titel “Donationboss der Woche” sehen wollte, spendete der Wiener dem YouTuber kurzerhand 2000 Euro. Daraufhin trat Yung Hurn Justins Discord Channel bei und die beiden unterhielten sich per Video-Call über Modemarken, ihre Immobilienkäufe und Iced-Out Uhren.

“Cabrio” von Yung Hurn hier bei amazon bestellen

Hier könnt ihr euch das ganze Gespräch ab Minute 6:00 anschauen:

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.