Das “Quarantine Radio” von Tory Lanez hat auf Instagram und TikTok schon den ein oder anderen Zuschauerrekorde gebrochen. In dem Format videocalled der Kanadier u.a. andere Künstler, lässt Frauen twerken oder beantwortet Fragen. Gestern hat sich auch 6ix9ine in den Livestream von Lanez eingeloggt. In einem Kommentar fordert der kürzlich aus der Haft entlassene New Yorker Tory auf, in reinzunehmen, damit er neue Musik spielen kann. Wenn nicht, werde er snitchen. Weiter fügt er an, dass Tory noch nicht mal aus den USA komme, sondern aus Kanada. Den Humor hat der 23jährige also nach knapp 18 Monaten Haft nicht verloren. Die Reaktion von Tory gibt es hier zu sehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.