Wie Kay One auf seinem Instagram Account mitteilte, hat sein Album “RICH KIDZ” den Goldstatus erreicht. Er freue sich sehr und wolle sich bei allen Beteiligten bedanken. Unter anderem auch bei Farid Bang, der damals als Featuregast auf dem Album vertreten war. “RICH KIDZ” war das dritte Solo-Album des Rappers und erschien bereits im Oktober 2013. Fast sieben Jahre später wurde es nun zum 100.000 Mal verkauft.

“Makers Gonna Make” von Kay One hier bei amazon bestellen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Freunde, ich habe eben den Anruf von meiner Plattenfirma bekommen und sie haben mir gesagt, dass mein Album RICH KIDZ Gold gegangen ist 📀 ihr könnt euch nicht vorstellen wie sehr mich das freut! Ich danke jedem einzelnen von euch für den Support über all die Jahre ❤️ ihr habt das möglich gemacht! Danke auch an jeden, der an diesem Album mitgewirkt hat! Haupt-Produzent @swamijee , @emory_music @juhdee @faridbangbang @philippe_heithier @theproductgandb @iamkennylloyd @cindybaefordofficial, @omar630 @alexrudinho, meine ganze Crew, die immer mit mir unterwegs ist, meine Anwälte Zimmermann & Decker, Tonpool, @ericullrich und meiner Plattenfirma @embassyofmusic 👑

Ein Beitrag geteilt von 𝐊𝐀𝐘 𝐎𝐍𝐄 (@kayone) am

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.