Gestern war der allseits bekannte Scherztag, der 1. April. Viele haben es auch im Jahr 2020 Zur Vorlage genommen und haben ihre lustig gemeinten Scherze in den Sozialen Netzwerken verbreitet. Doch Farid Bang fand es teilweise überhaupt nicht lustig und stellte die Verfasser in seiner Instagram Story bloß.

“Genkidama” von Farid Bang hier bei amazon bestellen

Zuerst nahm er sich den diesjährigen RTLBachelorSebastian Preuss, zur Brust. Dieser hat es als lustig empfunden sich als homo-sexuell zu outen und zu erklären, dass er jetzt mit seinem Freund Chris zusammen sei. Der Banger fand es, wie der Großteil der Kommentare unter dem Bild, überhaupt nicht lustig. Seiner Meinung nach sei es nur eine Offenbarung von Preuss, die ein Jahr zu früh kommen würde.

View this post on Instagram

Hey meine lieben Leute, Ich glaube es ist an der Zeit mit der Wahrheit raus zu rücken. Aus meinem besten und langjährigen Freund ist mein geliebter Schatz @chrisnecka geworden. Über die Jahre bist Du mir besonders wichtig geworden und die Zeit als Bachelor habe ich genutzt um zu erkennen ob meine Gefühle Dir gegenüber der Wahrheit entsprechen. An alle Mädls es tut mir furchtbar leid! Meine lieben Leute, bitte seit mir nicht böse, aber ich stehe zu meinen Gefühlen und bin überaus dankbar darüber dass Ich es endlich über mein Herz gebracht habe, Euch diese Nachricht mitzuteilen. Wahrscheinlich ist meine Entscheidung der letzten Nacht der 🌹 endlich nachvollziehbar. Ich hab Euch alle sehr lieb und Ihr seid die beste community! Danke 😊🌈 #love #gay #boyfriend #lgbt

A post shared by Sebastian Preuss (@sebastianpreuss) on

Als zweite Person wählte der Banger Musik Chef Jenny Frankhauser aus. Sie ist die Halbschwester von Daniela Katzenberger und nahm unter anderem am Jungle Camp teil. Sie gab als April-Scherz eine Schwangerschaft vor. Laut Farid Bang sei auch das nicht witzig. Sie würde nicht schwanger sein, das wäre lediglich der Frust, den sie aus ihren letzten gescheiterten Beziehungen angefressen habe.

Schaut euch hier die Reaktion von Farid Bang an:

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.