Der mittlerweile fast 30 Jahre alte Hip-Hop Klassiker “The Chronic” von Westcoast-Rapper Dr. Dre wird in der Liste des National Recording Registry Amerikas aufgenommen. Die Library of Congress nimmt regelmäßig Musikwerke in das National Recording Registry auf, die “aufgrund ihrer kulturellen, historischen und ästhetischen Bedeutung für das aufgezeichnete klangliche Erbe der Nation erhaltenswert sind”.

Neben Dr. Dres Solo-Debütalbum findet sich in der National Recording Registry unteranderem auch Whitney HoustonsI Will Always Love You“, Tina Turners Album “Private Dancer” und The Village Peoples Welthit “Y.M.C.A.“.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.