Rap ist Politik. Und genau deshalb wollen wir in den kommenden Monaten, bis zur Bundestagswahl 2021, immer wieder Rapper und Politiker zusammenbringen, um gemeinsam über Politik, Gesellschaft und Deutschrap zu diskutieren. In der ersten Folge des gleichnamigen Formates haben wir Disarstar mit Gregor Gysi zusammengebracht. Gemeinsam unterhielten sich die beiden über Deutschrap, darüber inwiefern Kunst politisch sein muss und ob man den Kapitalismus reformieren oder überwinden sollte.

“Klassenkampf und Kitsch” von Disarstar hier bei amazon bestellen

Außerdem gab’s einen lowkey Front von Gregor Gysi gegen Erika Steinbach. Aber seht einfach selbst:

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.