Lil Peep war ein Künstler, der mit seinen tiefgründigen Texten und deepen Melodien viele Menschen berührte. Er verstarb im Jahr 2017 viel zu jung, im Alter von gerade einmal 21 Jahren an einer Überdosis. Für viele Fans war sein Tod ein großer Schock. Seit seinem Ableben ist unveröffentlichte Musik des Künstlers erschienen und es wurde angekündigt, dass eine Dokumentation über das Ausnahmetalent erscheinen soll. Jetzt ist es soweit. Die Dokumentation von Lil Peep mit dem Titel “Everybody´s Everything“, steht auf Netflix zum Stream bereit.

Schaut euch hier einen Trailer an:

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.