Diesen Sonntag fand in Chicago das NBA All-Star-Weekend statt. Abseits des traditionellen All-Star Games stand der Abend natürlich auch ganz im Zeichen der Basketball-Legende Kobe Bryant. Kobe ist am 26. Januar bei einem Helikopter-Absturz ums Leben gekommen.

Unter anderem wurde auch ein Tribute-Video zu seinen Ehren produziert. Die musikalische Untermalung zu einigen Karrierehöhepunkten des Superstars stammte dabei von Gibson Hazard, Jack Bannon und niemand geringerem als Dr. Dre.

Hier könnt ihr euch das Video anschauen:

Mehr internationale Tracks findet ihr in unserer Playlist:

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.