Die in Dessau aufgewachsene Musikpromoterin, Bloggerin, Autorin, DJane und Gründerin von Mona LinaLina Burghausen wird in Zusammenarbeit mit dem Indie-Label PIAS ein neues Sub-Label mit dem Namen 365XX gründen. Was auf den ersten Blick wie eine ganz normale Business-News wirkt, ist auf den zweiten Blick ein längst überfälliger Schritt. Das neue HiHop-Sub-Label soll nämlich ausschließlich weibliche MCs auf nationaler und internationaler Ebene supporten. Auf Instagram schreibt Burghausen, dass sie “derbe gespannt, auf alles, was da kommt.” sei und dass sie sich “auf die Demos eurer Lieblings-Female* MCs” freut.

Schaut euch hier ihren gesamten Post an:

View this post on Instagram

Hi, ich bin Lina, Musikpromoterin, Journalistin, DJ… und ab heute A&R bei @piasgermany. Ihr habt keine Ahnung, wie verrückt es sich anfühlt, das zu schreiben. Und es wird noch verrückter: Gemeinsam mit dem Hamburger Team werden wir ein neues Sublabel starten mit dem klangvollen Namen 365XX – ein unfassbar dopes HipHop-Label, das Rapperinnen* national und international pushen wird. Das wird so irre. Ich freu mich auf die Demos eurer Lieblings-Female* MCs und bin derbe gespannt, auf alles, was da kommt. Danke an @piasgermany für euer Vertrauen in mich und eure Leidenschaft für gute Musik! #365XX #femalemc #femalerapper #femalerap #rapperin #hiphop #recordlabel #hiphopLabel #aandr #work

A post shared by Mona Lina (@monalinapromo) on

Aktuelle Deutschraptracks findet Ihr in unserer Playlist:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.