Die aus Hamburg stammende Künstlerin Eunique veröffentlichte auf Instagram ein Statement, welches erklärt warum es in letzter Zeit so still um sie geworden ist. Gerne hätte sie schon mehrere Alben und Mixtapes veröffentlicht, wenn sie nicht aktuell in einem Rechtsstreit mit ihrem “alten Team” stecken würde. Dieser Streit soll laut ihren Aussagen seit knapp acht Monaten andauern und bringt jetzt neue Folgen mit sich. Ihr angekündigtes Album “Vision“, das in knapp anderthalb Wochen, am 21. Februar erscheinen sollte, wurde abgesagt und wird voraussichtlich nicht mehr erscheinen.

Leider komme ich aus dieser Situation nicht raus und es tut richtig weh zu sehen, wie ich an der Seitenlinie von deutschem Rap sitzen muss und nur zugucken kann. Ihr wisst selber, ich hätte letztes Jahr alles gefickt.”

“Gift” von Eunique hier bei amazon bestellen

Lest euch hier Euniques gesamtes Statement durch:

Aktuelle Deutschraptracks findet ihr außerdem in unserer Playlist:

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.