Während es nach dem “Harverd Dropout“-Album von Lil Pump vergleichsweise ruhig um den 19 jährigen Künstler aus Miami geworden ist, scheint sich hinter den Kulissen etwas zu tun: Via Social Media macht er aktuell Welle für einen neuen Künstler mit dem Namen Babyperc10. Dabei scheint Pump nicht der einzige zu sein, der auf das Talent des jungen Künstlers setzt. Auch sein Homie Smokepurpp spricht sich in seiner Kommentar-Section bereits für Babyperc10 aus.

Dieser ist ein bislang, zumindest musikalisch, vollkommen unbeschriebenes Blatt und auf seinem Instagram-Kanal findet man aktuell nichts außer eine Hörprobe zu einem bald erscheinenden Track, zu dem er mit einer AK-Attrappe herumfuchtelt. Wie steil seine Karriere gehen wird, bleibt natürlich abzuwarten, mit dem Support zwei der größten Künstler der New Wave-Szene im Rücken, stehen die Zeichen erstmal auf grün. Dass es sich hier auch tatsächlich um ein Signing handelt, lässt der Hashtag “#guccigangrecords” hinter dem aktuellen Posting des jungen Künstlers vermuten. Ein Label oder Vertriebsweg, der vermutlich von Pump und Smokepurpp ins Leben gerufen wurde. Bislang findet man unter dem Namen noch keine Releases.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Comment if I should drop this song right now.. 💣 💊😈 #BabyPerc #GucciGangRecords

Ein Beitrag geteilt von Baby Perc 👶💊 (@babyperc10) am

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.