Ufo361 wird am 24. April sein neues Album “Rich Rich” veröffentlichen. Der Januar begann bereits mit einem Paukenschlag, als der Berliner seinen Track “Big Drip” mit Future droppte. Nun verriet der Stay High CEO auf Instagram seine Tracklist. Demnach sind insgesamt 13 Tracks auf dem Release vorhanden, einer davon ist allerdings “nur” ein Remix. An dem Album haben The Cratez, Jimmy Torrio, OZ, Sonus030, Gezin und Tay Keith gearbeitet. Letzterer hat u.a. am dem Travis Scott Hit “Sicko Mode” mitgewirkt, so wie natürlich OZ.

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.