Der Dortmunder Miami Yacine, der mit seinem Track “Kokaina” vor knapp 4 Jahren, im Jahr 2016, Bekanntheit erlangte, veröffentlicht heute sein neues Album “Welcome 2 Miami“. Auf dem Tape sind außerdem Parts von seinen KMN-Kollegen Nash und Azet zu finden. Neben diesen beiden Gästen, die man schon fast erwarten konnte, hat sich der Dortmunder allerdings noch zwei weitere hochkarätige Feature-Gäste auf seine Platte geholt. Capital Bra und der italienische Sfera Ebbasta liefern ihren Beitrag auf Tracks, die von Lucry produziert worden sind. Lucry produzierte fast ausschließlich das gesamte Tape alleine, nur bei dem ersten Track, “Intro – Résumé“, hat der Produzent Unterstützung von Suena bekommen.

“Welcome 2 Miami” hier bei amazon kaufen

Hört euch hier das Album auf Spotify an:

Aktuelle Deutschraptracks findet ihr außerdem in unserer Playlist:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.