Knapp 16 Monate nach dem tragischen Ableben von Malcolm James McCormick, besser bekannt als Mac Miller, veröffentlicht sein Umfeld das neue Album “Circles“. Unter der musikalischen Leitung dient das Album als Schwester-Album seines letzten Werkes “Swimming” und stellt eine kreative Verbindung zwei unterschiedlicher Stile dar. So lautete zumindest die Beschreibung vorab.

Insgesamt finden sich 12 Anspielpunkte + Bonus-Tracks auf dem Album, wobei auf eine Zusammenarbeit mit Featuregästen verzichtet wurde. Um das Release noch mal gebührend zu feiern wird es pünktlich dazu insgesamt 3 PopUp-Stores geben, die in New York, Los Angeles und Pittsburgh eine exklusive “Circles“-Kollektion für alle Fans anbieten. Außerdem wird hier vor allem Fan-Art und professionelle Kunst rund um Mac Miller ausgestellt. Wer sich also zufällig gerade auf Reisen befindet, kann danach mal Ausschau halten.

Als weiteres Highlight wurde im Zuge der Album-Veröffentlichung zu jedem Song ein Musikvideo releast, die jetzt gesammelt auf dem YouTube-Channel von Mac Miller bereit stehen.

 

Artists

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.