Vergangene Woche haben Capital Bra und Samra mit “Tilidin” die erste Single aus ihrem kommenden Kollabo-Projekt “Berlin Lebt 2” veröffentlicht. Wie die GfK berichtet, hat der von Beatzarre und Djorkaeff produzierte Song gleich mehrere Rekorde in der Debütwoche gebrochen.

Am ersten Tag der Veröffentlichung konnten die beiden Berliner satte 3 Millionen Streams auf ihr Spotify Konto verzeichnen, bisheriger Höchstwert. Betrachtet man die erste Woche, so stehen einem auch hier beeindruckende Zahlen bevor: rund 15 Millionen Streams hat “Tilidin” erhalten.

Dementsprechend stand dem nächsten Nummer-1 Erfolg nichts mehr entgegen. Dardans und Enos Fortsetzung von “Wer Macht Para” landete auf dem fünften Platz der deutschen Singlecharts.

Quelle: GfK

“Berlin lebt 2” hier bei amazon bestellen

Aktuelle Deutschraptracks findet ihr außerdem in unserer Playlist:

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.