Rekordmeldungen ist man bei Capital Bra ja bereits gewohnt: Mehr Nummer 1 Singles als die Beatles hat der Berliner Rapper bereits in der Tasche und aktuell sieht es nicht danach aus, als würde Capi mal auf die Bremse treten wollen. Nachdem sein neues Album “CB6″ durch einen Leak bereits 2 Wochen früher als geplant veröffentlicht wurde, kommt der nächste Rekord für den 24 jährigen früher als gedacht. Mit über 35,5, Millionen Spotify-Streams von “CB6“, knackt er die Bestmarke von RAF Camora und Bonez MC für die meisten Albumstreams in einer Woche.

“CB6” von Capital Bra hier bei amazon bestellen

In der Pressemitteilung heißt es außerdem:

Zur Veröffentlichung am 12. April ist das Album als “Digital Only Release” direkt auf Platz fünf in die offiziellen deutschen Album-Charts eingestiegen. Die 18 Album-Tracks von “CB6” waren am Releasetag in den deutschen Spotify Top 50 platziert, sieben Titel haben es sogar in die Top 10 geschafft. Insgesamt waren am 12. April 25 Tracks von Capital Bra in den Top 200 vertreten. Und noch ein Rekord ist zu vermelden: Capital Bra ist mit aktuell mehr als 4,4 Millionen monatlichen Hörern der meistgestreamte Künstler aus Deutschland.

Um Capital Bra und seine Rekorde gebührend zu feiern, ließen sie ein Porträt von ihm in Übergröße in die Fassade eine Berliner Hauswand meißeln:

Capital Bra

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.