Nachdem die GoldenState Warriors im letzten Jahr quasi ohne wirklich ins Schwitzen zu kommen den NBA-Titel geholt haben, steht die neue NBA-Saison schon wieder vor der Tür. Ab dem 16. Oktober wird wieder geshootet, gedunkt und geblockt was das Zeug hält. Was in Europa der Wechsel von Ronaldo zu Juventus Turin war, war in den Staaten der Wechsel von LeBron James, der sein ehemaliges Team, die Cleveland Cavaliers, verlassen hat und in dieser Saison das Jersey der Los Angeles Lakers rocken wird.

Passend zur neuen Saison wird es auch in diesem Jahr eine neue Version der Spielsimulation NBA 2k geben. Dabei steht neben dem Game selbst auch immer wieder der dazugehörige Soundtrack im Fokus, der traditionell von einer Größe aus dem Rapgame kuratiert wird. Dieses Mal ist die Wahl dabei auf Travis Scott gefallen, der mit seinem “Astroworld“-Release ja aktuell ohnehin für Furore gesorgt hat.

“Astroworld” hier bei amazon bestellen

“Astroworld” hier bei iTunes bestellen

Um herauszufinden welche Tracks ihn in der letzten Zeit beeinflusst haben und welche Faktoren bei seiner Soundtrack-Wahl eine Rolle gespielt haben, hat sich LeBron höchstpersönlich mit Travis Scott für einen kurzen Talk zusammengesetzt:

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.