Nach dem Bushido und Arafat offiziell getrennte Wege gegangen sind und nun viele Unklarheiten über die Künstler ihres gemeinsamen Labels im Raum stehen, ist eins nun fest. AK Ausserkontrolle hat EGJ wieder verlassen. In einem längeren Statement heißt es u.a. “Ich sage Danke für die Zeit…Danke für die Aufhebung vom Vertrag Bushido rechne ich dir sehr hoch an und ich hoffe in der Zukunft kann Mann einfach Musik miteinander machen ich wünsche euch beiden alles Gute auf eurem Weg und hoffentlich legt sich alles sehr bald.“. Wie es mit Shindy, Laas Unltd und Ali Bumaye weitergehen wird, ist weiterhin unklar. Samra wird allen Augenschein bei Bushido bleiben, da dieser er kürzlich einen neuen Track mit dem Titel “Rohdiamant” angekündigt hat, der von dem ehemaligen EGJ Oberhaupt produziert worden ist und am 13. April erscheinen soll.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.