Ich bin viel bandbreiter als du“. Tsching, Tsching, die Ringglocke klingelt und das Battle ist eröffnet. Wem gehört die Straße? WLAN oder EYLAN? Der eine aus gehobenem Mittelstand, gerade die Bauchtasche für sich entdeckt, macht mit seiner Gang auf Welle und fordert EYLAN, Straßenjunge seit Tag 1, zum Duell am Mikrofon heraus.

Während EYLAN stereotypisch im 3er durch die Hood rollt und seinem Kontrahenten mit seiner Bulldogge droht, setzt dieser auf die Stärken seines Mobilfunknetzes und will die Szene mit der Unterstützung von Milliarden Mbits erobern. EYLANS Einschüchterungsversuche  lässt er kaltschnäuzig an sich abprallen und wird stattdessen übers Netz intim mit dessen Freundin.

WASDASGEHT? Ja das geht und führt dazu, dass EYLAN, dem kurz vor dem Showdown das eigene Datenvolumen flöten geht, auf das Netz von WLAN angewiesen ist um den Beat zu pumpen. Beide performen zusammen die Hook des Songs und WLAN hat sich den Respekt der Straße verdient.


 

 

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.